Frühförderstellen in Rheinland-Pfalz

Frühförderstelle der Lebenshilfe
Pestalozzistraße 7
53489 Sinzig
+49 2642 98 00 83 84
+49 2642 98 00 95
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Kreisvereinigung Ahrweiler e.V.
Kreis Ahrweiler
Mobil

Hausbesuche, Begleitung und Beratung der Eltern, heilpädagogische Übungsbehandlung, Entwicklungsförderung des Kindes, Kontaktvermittlung, Integration in Gruppen und Kindergärten, Elterngesprächskreis

 

Fachkräfte:

Heilpädagogin, Erzieherin

Kinderfrühförderung und Elternberatung -Sozialpädiatrisches Zentrum-
Luxemburger Str. 144
54294 Trier
+49 651 82 86 10
+49 651 8 28 61 50
Trägerverband Caritasverband für die Region Trier e.V. und Lebenshilfen
vormaliger Regierungsbezirk Trier
Ambulant, mobil

Diagnostik und Therapie/Förderung und Beratung für entwicklungsgestörte, von Behinderung bedrohte und behinderte Kinder im Alter von 0 - 16 Jahr und deren Familien

 

Fachkräfte:

Kinderärzte, Dipl.-Psychologen, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter

Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule, Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige -Abteilung pädag. Audiologie-
Am Trimmelter Hof 201
54296 Trier
+49 651 91 03 50
+49 651 9 10 35 34
Land Rheinland-Pfalz
Region Trier und Kreis Birkenfeld
Ambulant, mobil

Diagnostik, Beratung, ambulante Frühförderung, Hilfe und Anleitung für Familien, Beratung und Förderung in Kindergärten und Kindertagesstätten

 

Fachkräfte:

Gehörlosenlehrer/innen, Schwerhörigenlehrer/innen, Dipl.-Sozialpädagoginnen

 

Ausgeschlossene Formen kindlicher Behinderungen:

Beschränkung auf Kinder mit peripheren oder zentralen Hörschäden bzw. mit Verdacht auf Hörschaden

Kinderfrühförderung und Elternberatung - Außenstelle des SPZ Trier -
Trierer Straße 35
54411 Hermeskeil
+49 6503 39 28
+49 6503 98 11 76
Trägerverband Caritasverband für die Region Trier e.V. und Lebenshilfen
Vormaliger Regierungsbezirk Trier
Ambulant, mobil

Diagnostik und Therapie/Förderung und Beratung für entwicklungsgestörte, von Behinderung bedrohte und behinderte Kinder im Alter von 0 - 16 Jahr und deren Familien

 

Fachkräfte:

Kinderärzte, Dipl.-Psychologen, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter

Kinderfrühförderung und Elternberatung - Außenstelle des SPZ Trier -
Beethovenstraße 1a
54516 Wittlich
+49 6571 9 54 40
+49 6571 95 44 20
Trägerverband Caritasverband für die Region Trier e.V. und Lebenshilfen
Vormaliger Regierungsbezirk Trier
Ambulant, mobil

Diagnostik und Therapie/Förderung und Beratung für entwicklungsgestörte, von Behinderung bedrohte und behinderte Kinder im Alter von 0 - 16 Jahr und deren Familien

 

Fachkräfte:

Kinderärzte, Dipl.-Psychologen, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter

Kinderfrühförderung und Elternberatung - Außenstelle des SPZ Trier -
Michel-Reineke-Str. 12
54550 Daun
+49 6592 45 62
+49 6592 98 37 82
Trägerverband Caritasverband für die Region Trier e.V. und Lebenshilfen
Vormaliger Regierungsbezirk Trier
Ambulant, mobil

Diagnostik und Therapie/Förderung und Beratung für entwicklungsgestörte, von Behinderung bedrohte und behinderte Kinder im Alter von 0 - 16 Jahr und deren Familien

 

Fachkräfte:

Kinderärzte, Dipl.-Psychologen, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter

Kinderfrühförderung und Elternberatung - Außenstelle des SPZ Trier -
Kalvarienbergstr. 4
54595 Prüm
+49 6551 20 07
+49 6551 98 59 22
Trägerverband Caritasverband für die Region Trier e.V. und Lebenshilfen
Vormaliger Regierungsbezirk Trier
Ambulant, mobil

Diagnostik und Therapie/Förderung und Beratung für entwicklungsgestörte, von Behinderung bedrohte und behinderte Kinder im Alter von 0 - 16 Jahr und deren Familien

 

Fachkräfte:

Kinderärzte, Dipl.-Psychologen, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter

Kinderfrühförderung und Elternberatung - Außenstelle des SPZ Trier -
Hauptstr. 6
54634 Bitburg
+49 6561 79 00
+49 6561 94 05 23
Trägerverband Caritasverband für die Region Trier e.V. und Lebenshilfen
Vormaliger Regierungsbezirk Trier
Ambulant, mobil

Diagnostik und Therapie/Förderung und Beratung für entwicklungsgestörte, von Behinderung bedrohte und behinderte Kinder im Alter von 0 - 16 Jahr und deren Familien

 

Fachkräfte:

Kinderärzte, Dipl.-Psychologen, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter

Klinik für Kommunikationsstörungen der Johannes Gutenberg-Universität
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
+49 6131 17 24 73
+49 6131 17 66 23
Gemeinnützige Anstalt des Öffentlichen Rechts
Unbegrenzt
Ambulant, stationär, (auch Eltern/ Kind)

Diagnostik und Therapie von Hör-, Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen einschließlich Hörgeräteversorgung, Elternberatung, umfassende Betreuung hörgestörter Kinder

 

Fachkräfte:

Arzt/Ärztin für HNO, Phoniatrie und Pädaudiologie, Dipl.-Ingenieur, Dipl.-Physiker, Psychologe, Logopädinnen, Sozialarbeiter, Erzieher, audiologische Assistentinnen, Wahrnehmungstherapeuten, Kinderkrankenschwestern

 

Ausgeschlossene Formen kindlicher Behinderungen:

Keine; inbesondere werden Kinder und Erwachsene mit Stimm-, Sprech- und Sprachstörungen sowie hörgestörte Kinder behandelt. Es werden Innenohrimplantationen in Zusammenarbeit mit der HNO- Universitätsklinik durchgeführt. Die stationäre und ambulante Rehabilitation wird in der Klinik für Kommunikationsstörungen durchgeführt.

Universitätskinderklinik und Poliklinik - Neuropädiatrie -
Langenbeckstr. 1
55131 Mainz
+49 6131 17 21 04
+49 6131 17 66 46
Land Rheinland-Pfalz
Stadt Mainz Rheinland-Pfalz und Umgebung
Ambulant, stationär, Eltern/Kind-Station

alle med. Aspekte der Diagnostik, Beratung medikamentöse Therapie, Krankengymnastik (nur stationär), Elterntraining/Elternanleitung

 

Fachkräfte:

Fachärzte, Psychologen, Krankengymnasten, Ergotherapeuten

 

Ausgeschlossene Formen kindlicher Behinderungen:

Keine; es wird das gesamte Spektrum der Neuropädiatrie wahrgenommen. Ambulante Therapien, die medikamentösen ausgenommen, sind nicht möglich. Als spezielle Behinderungsformen werden versorgt/behandelt: Epilepsien, neurogene Krankheiten, neuromuskulare Krankheiten, Spina bifida